Schritt 1: Zuerst wird die genaue Position des Trackers erfasst.
Die Tracker arbeiten mit Hilfe des satellitengestützten „Global Positioning System“ (GPS) um Informationen über den Standort zu ermitteln.
Dieses Netzwerk besteht aus 24 Satelliten und wurde ursprünglich vom US-Verteidigungsministerium für militärische Zwecke entwickelt. Mittlerweile steht es für die zivile Nutzung zur Verfügung.
Diese GPS- Satelliten umkreisen zweimal am Tag die Erde und senden Signale an die Millionen GPS-Empfängern.
Wenn die Position bekannt ist, kann der Tracker andere Statistiken wie die Geschwindigkeit, Strecke, Entfernung zum Ziel, etc. berechnen.
 
Schritt 2: Der Tracker sendet seine Position an den Server.
Schritt 2: Der Tracker sendet seine Position an den Server. Die Tracker besitzen einen GSM und einen GRPS (Internet) Chip. Das GPS empfängt das Funksignal von den verschiedenen Satelliten und kann, sobald eine Verbindung mit mehr als 2 Satelliten besteht, die Position bestimmen. Wenn die Verbindung über mehr als 3 Satelliten besteht dann wird die Position umso genauer angegeben. Die SIM-Karte überträgt dann über GRPS (Internet) den Standort des Trackers an den Empfänger
  • Ein Mobilfunknetz. In diesem Fall geschieht die Kommunikation per SMS. Dazu benötigen Sie eine Internetverbindung nicht zu funktionieren. Wird auch verwendet, wenn sie im Ausland ist dies billig wie Sie keine Roaming-Gebühren zu zahlen haben (nur die SMS-Tarif, die in diesem Land)
  • GPRS. Dies funktioniert über eine Internetverbindung. Da Sie nicht überall WiFi haben, ist dies für Tracker nicht so nützlich. Auch wenn im Ausland verwenden, dies wird sehr viel teurer wegen der Roaming-Gebühren sein. 
 
Schritt 3: Der Server wird die Daten an die App oder Website weiterleiten
Unsere Tracker erneuern durch ihre Standardkonfiguration alle 10 Minuten ihre Position und geben dies auch bei Bewegungen an den Server weiter. Durch die App können Sie unmittelbar die Echtzeit aktualisieren.
  • Passiv: Sie können die Daten zu konsultieren, sobald Ihr iPhone verbunden WiFi ist. Via GPRS die Daten von unserem Server heruntergeladen.
  • Aktive Verfolgung: Dies ist ein echter Online-Tracking über Ihr Smartphone. Um Updates in Echtzeit auf dem Smartphone empfangen muss es für 3G oder 4G aktiviert werden.
Was ist der Unterschied mit Track & Trace-Systeme?
Track & Trace-Systeme bieten vor allem professionellen Plattformen, Business Flotten zu verfolgen. Es ist auch teurer.
Unser Hauptunterscheidungsmerkmal ist, dass neben Online-Tracking wir Alarmfunktionen bieten auch! Sie können nicht nur auf einer App oder Web-Plattform jederzeit sehen, wo Ihr Auto ist, aber Sie können auch Alarme aktivieren! Zum Schutz Ihrer wertvollen Fahrzeuge ist dies der beste Schutz!
Können wir mehrere Fahrzeuge mit Ihrer Lösung verfolgen?
Ja, das ist möglich. Sowohl in der App und unserer Web-Plattform können Sie verschiedene Tracker verfolgen.
In der Web-Plattform können Sie auch Statistiken führen und exportieren, um sie zu übertreffen. Am Monatsende erhalten Sie einen exzellenten Überblick über die Aktivität der verschiedenen Tracker haben. Und außerdem können Sie diese Fahrzeuge zu sichern, wenn sie mit der Alarmfunktion benötigt
Was sind die wichtigsten Funktionen?
1. Finden Sie Ihr Auto jederzeit zurück. Klicken Sie in der App und Sie werden die Echtzeit-Position zu sehen.
2. Holen Sie sich eine Warnung aus, wenn Sie Ihr Auto, Oldtimer, Boot, Wohnwagen, Wohnmobil, Anhänger ... fühlt sich ein Schock / Vibration oder Bewegung setzt
4. Holen Sie sich einen Überblick über die Geschichte der Bewegungen: sowohl in App und auf Web-Plattform
5. Rufen Sie nützliche Statistiken über unsere Web-Plattform und exportieren, um sie zu übertreffen.
Was ist die Standard-Arbeitsmodus?
  • In der Standardeinstellung Daten werden alle 5 Minuten auf den Server hochgeladen. Das bedeutet, dass alle 5 Minuten die App und Website wird aktualisiert. Wenn Sie eine schnellere und sofortige Aktualisierung möchten, können Sie dies über die App anfordern. Wir werden im Detail in diesem Handbuch erklärt, wie das funktioniert.
  • Wenn die Tracker für über 5 Minuten stoppt schaltet er automatisch in den Modus zu schlafen. In diesem Modus ist der Stromverbrauch 4mah / h nur. 
  • Es ist nicht mehr auffindbar, wenn im Schlaf Modus (= wenn das Fahrzeug nicht bewegt). In diesem Fall stellt sich GSM / GPRS aus. Dies verhindert, dass eine potenzielle Autodieb den Tracker mit speziellen Geräten, wie GSM-Detektoren zu erfassen.
  • Wenn der Verfolger wieder zu bewegen beginnt, wird es automatisch eingeschaltet und GPS-Daten zu sammeln. Der Tracker wacht auch auf, wenn es einen Befehl oder einen Anruf erhalten.
  • Wenn jemand Ihre GPS-Tracker von einer metallischen Oberfläche entfernt das "Removal-Alarm" wird automatisch aktiviert und Sie werden zuerst eine SMS erhalten und danach einen direkten Aufruf.
Wie sicher ist Ihr Fahrzeug mit Alarme (Schock & move) aktiviert?
Sehr sicher
  • Wenn der Verfolger im Schlafmodus ist (zB Auto nicht bewegt), kann der Tracker nicht über spezielle Geräte wie GPS-Detektoren nachgewiesen werden.
  • Die flexible Installation ermöglicht es Ihnen, den Tracker gut zu verstecken: zB in einem Fahrzeug oder unter dem Fahrzeug an einem Metallteil gebunden sind (über den starken Magneten). Falls der Tracker gefunden und aus dem Metallteil entfernt wird mit einem SMS und einen direkten Anruf erhalten. In diesem Fall müssen Sie Maßnahmen zu ergreifen. Der Alarm wird angezeigt, es ist eine Entfernung Alarm.
  • Bei der Tracker nicht gefunden wird, wird es warnt Sie, wenn:
    • Es fühlt sich an jede Vibration = der Schock Alarm. Wenn jemand Ihr Fahrzeug startet der Verfolger weiter, damit Sie eine SMS alle 10 Minuten.
    • Für den Fall, bewegt sich das Auto> 100 m der Umzug Alarm aktiviert und Sie einen direkten Anruf bekommen! In diesem Fall können Sie über die App oder Web-Plattform nach Ihrem Auto zu starten. Der Standort wird alle 5 min weitergeleitet, aber Sie können auch sofort Lage Updates. So können Sie Ihr Fahrzeug zu folgen und die Polizei alarmieren.
Oben ist wahrscheinlich der perfekte Schutz für stationäre Fahrzeuge wie Oldtimer, Wohnwagen, Mobilheime .... Oder, wenn Ihr Auto ist in einer gefährlichen Stelle geparkt. Bitte beachten Sie, dass der volle Schutz 4 SMS benötigen (2 SMS-Bestätigungen und 2 SMS Deaktivierung). 
Im täglichen Gebrauch ist es wahrscheinlich am besten nur 1 Alarm (Vibration oder Alarm zu bewegen) zu verwenden. Dies wird nur zwei SMS-Nachrichten verwenden (zu aktivieren und zu deaktivieren, wenn nichts passiert ist).
 
Kann Ihr Tracker vorwärts Warnungen / Alarme?
Ja unsere Verfolgungssysteme sind mit optional Warnungen ausgestattet, die Textnachrichten oder E-Mails konfiguriert werden kann auf bestimmte Ereignisse wie geofence Verletzungen basierend senden, Geschwindigkeitsbegrenzungen überschreiten, und andere Arten von Aktivitäten.

Warum sollte ich es kaufen?
Zum Schutz und folgen Sie Ihre wertvollen Fahrzeuge. Viele Autos, Oldtimern, Mobilheime, Boote, Wohnwagen .... noch gestohlen bekommen.
In folgenden deutschen Artikel sie erklären, dass immer mehr Oldtimers gestohlen. Kein Wunder, dass die Wertsteigerung in den letzten Jahren gegeben!
Sie können auch einen Blick auf die Statistik in den verschiedenen europäischen Ländern haben: Sie fühlen sich sicherer / entspannt mit einem Follow Schnelles Auto-Tracker installiert. Zu jeder Zeit können Sie sehen, wo Ihr Vermögen ist und Sie erhalten Warnungen, wenn etwas passiert.
Was sind die Auswirkungen von GPS-Störsender auf einem Auto-Tracker?
Mit einem GPS-Störsender können Sie ein GPS-Signal stören. Diese Störsender sind illegal und kann nicht in Europa verkauft werden. Auf dem Schwarzmarkt, können sie natürlich auch gefunden werden ..
Diese kommen in verschiedenen Größen von klein bis groß Störsender Störsender, die in der Armee verwendet werden und die einen ganzen Bereich ohne GPS oder Telefon stellen können.

Professionelle Diebe haben in der Regel kompakt Störsender. Sie installieren einen GPS-Störsender in das Auto den internen GPS-Car-System zu blockieren = für Tracing-Systeme, die vom Hersteller installiert sind.

Wenn Sie einen eher begrenzten Radius sehen kann. Vor allem wirksam, um die GPS von zu stören das Auto. Wir Kälte nicht testen, in welchem Umfang es stören, wenn Ihr Folgen Schnelles Auto Tracer außerhalb ist und beispielsweise unter dem Fahrzeug montiert.

Ich bin der Meinung, dass, wenn der Verfolger irgendwo unter dem Auto hängen es nicht leicht ist, sie dauerhaft zu stauen. Gelegentlich wird es eine GPS-Position sein, die den Stau zu entkommen. Mit einem schweren Installation könnte es gelingen, aber in diesem Fall sind die bösen Jungs auch ein ziemlich großes Risiko nehmen, da es hohe Strafen in diesem Verklemmen und Störsender sind ebenfalls nachweisbar.

Selbst wenn sie das Signal stören kann der Tracker von Zeit zu Zeit möglicherweise noch in der Lage sein, ein Signal zu senden. Und natürlich die verschiedenen Schock und bewegen Alarme weiterarbeiten. Sie werden zumindest wissen, sehr schnell etwas nicht stimmt. 

Eine 100% igen Schutz gibt es nicht in dieser Welt. Aber von der großen Mehrheit der Diebe haben Sie noch eine Chance. 

Ein GPS-Tracker gibt auch Sicherheit. Wenn ich irgendwo in einer unbekannten Gegend bin, kann ich immer die App überprüfen und mein Auto stellen Sie sicher, immer noch da ist, dass ich nicht erhalten haben, Alarme usw. ... Es macht Sie auf Ihr Auto in der Nähe fühlen und ermöglicht es Ihnen, schnell zu handeln, wenn etwas passiert.

Beispiele:

Effektive Jamming Reichweite (Radius): 2-8M

Nach den Angaben von bis zu 20 Metern